Konzerte

Der Höhepunkt für unsere Chormitglieder sind die öffentlichen Auftritte bei den Konzerten. 

Eines der Konzerte findet jedes Jahr in der Auferstehungskirche in Oldenburg, Friedhofsweg 75 statt. Einlass ist eine halbe Stunde vor Beginn des Konzertes.

Wir haben auch schon Benefiz-Konzerte gegeben.

Außerdem sind wir schon mit anderen Chören aus Oldenburg in der Kreuzkirche in der Eichenstraße aufgetreten.

Gerne singen wir auch in der Ohmsteder Kirche, wo die Akustik besonders gut ist.

Kohlfahrt

Bei diesem Winterwetter machen wir eine zünftige Kohlfahrt mit Spielen zwischendurch und sich aufwärmen. Dabei steht der Spaß im Vordergrund.

Wem der 2 stündige Spaziergang zu lang oder anstrengend ist, kommt direkt zur Gaststätte wo er dann mit den übrigen Chormitgliedern deftig Grünkohl isst. 

Fahrradtour

Die  Oldenburger sind Fahrradfahrer, so auch unsere Chormitglieder. Daher machen wir in jedem Frühherbst eines Fahrradtour. Sie wird traditionsgemäß von den Kohlkönigen organisiert, die wir im Winter gekürt haben.

Dabei lernen wir die Umgebung von Oldenburg aus der Sicht des "Königspaares" kennen. Fast immer wird ein Café angesteuert, weil natürlich die Versorgung nicht zu kommen darf. Aber auch schon während der Fahrt hat jeder etwas zum Naschen dabei, lässt gerne andere mal probieren.

Chorfreizeit

Einmal im Jahr im November veranstaltet der Chor eine Chorfreizeit in Ahlhorn, übt dort für das neue Konzert im Februar. Hochkonzentriert üben wir an den Stücken, die wir noch nicht so gut können.

Die Atmosphäre der ev. Einrichtung an den Fischteichen ist sehr gut, das Essen immer lecker.

Nach der Probe am Freitag, ab ca. 22 h, trifft man sich im "Keller" und feiert in lustiger Runde. Spätestens da werden Neu-Mitglieder heimisch. Aber meistens kommt die Vertrautheit schon bei den Proben und beim monatlichen Stammtisch. 

 

 

Stammtisch

Wer Zeit und Lust hat kommt an jedem 1. Donnerstag im Monat nach der Probe noch mit in eine Oldenburger Kneipe zum Klönen in lustiger Runde.